Alle Bildungsangebote

  • Elektrotechnisch unterwiesene Person (EUP)

    Kursnummer: 3004
    Termin/e:
    19.10.2020 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach
    30.11.2020 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach
    Dauer: 8.00 Zeitstunden
    Seminarpreis: 349.00 EUR
    Seminarpreis Innungsmitglied: 314.10 EUR

    Inhalte: Relevante gesetzliche und normative Grundlagen:

    DGUV V1; Grundsätze der Prävention
    DGUV V3; Elektrische Anlagen und Betriebsmittel.
    DIN/ VDE 105-100; Betrieb von elektrischen Anlagen.
    DIN VDE 1000 – 10; Anforderungen an die im Bereich der Elektrotechnik tätigen Person.
    Gefahren des elektrischen Stromes.
    Die 5 Sicherheitsregeln.
    Grundlagen der Elektrotechnik.
    Erste Hilfe.
    Praktische Anwendungen.

    Zielgruppe: Elektrotechnische Laien, die als "Elektrisch unterwiesene Person" anerkannt werden wollen. Gewerbliches Personal das Arbeiten in abgeschlossenen elektrischen Betriebsstätten bzw. in der Nähe unter Spannung stehender Schaltanlagen, Leitungen oder Kabeln ausführen soll, z.B.Beschäftigte, die mit elektrischen Betriebsmitteln in z.B. Möbelhäusern / Küchenstudios tätig sind. Hausmeister, Helfer usw.

    Vorkenntnisse: keine

    Zertifizierung: Seminarbescheinigung des BZL Lauterbach

    Jetzt anmelden!

Karriereportal

Dozenten gesucht!

  •          Messtechnik
  •          Gebäudeautomation
  •          Energie-Management
  •          Informationstechnik
  •          Antennentechnik
  •          Sanitär- / Klimatechnik
  •          Metallgrundausbildung mit
    Affinität zur Elektrotechnik

Mehr Stellenangebote im BZL



Berufsorientierung BO

Übergang Schule - Berufsausbildung

Weiterbilden 2.0


NEU!!! Weiterbilden 2.0


Heißes Spiel...unsere E-Zubis


Gefördert durch:


Kennen Sie den Energie...


E-Zubis - Elektronik, E-Hacks & Ausbildung

Alle vier Wochen lädt Max euch zu seinen E-Hacks ein. Hier stellt er die verschiedensten elektronischen DIY-Projekte vor, die ihr leicht zu Hause nachmachen könnt.

[ Seite drucken ]