Alle Bildungsangebote

  • Auffrischungskurs Schaltberechtigung bis 30 kV

    Kursnummer: 8179
    Termin/e:
    24.06.2020 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach
    02.11.2020 BZL Berghaus / Sonnenweg 17 / 36341 Lauterbach-Blitzenrod
    Dauer: 8.00 Zeitstunden
    Seminarpreis: 320.00 EUR
    Seminarpreis Innungsmitglied: 288.00 EUR

    Inhalte: - neue Vorschriften und Bestimmungen
    - Betriebsmittel und Schaltanlagen
    - Betrieb von elektrischen Anlagen (Begriffe, Arbeiten im spannungsfreien Zustand), DIN VDE 0105-100
    - rechtssichere Anwendung der 5 Sicherheitsregeln und der Schaltsprache
    - Schriftliche Freigabe für das Arbeiten im spannungsfreien Zustand
    - Auswertung von aktuellen Unfällen
    - Erfahrungsaustausch

    Zielgruppe: Schaltberechtigte, die den Erhalt ihrer Befähigung für das Schalten von elektrischen Anlagen bis 30 kV nach DGUV V1 erneut nachweisen müssen.

    Vorkenntnisse: Nachweis der Schaltbefähigung bis 30 kV

    Zertifizierung: Seminarbescheinigung des BZL Lauterbach

    Jetzt anmelden!

Karriereportal

Dozenten gesucht!

  •          Messtechnik
  •          Gebäudeautomation
  •          Energie-Management
  •          Informationstechnik
  •          Antennentechnik
  •          Sanitär- / Klimatechnik
  •          Metallgrundausbildung mit
    Affinität zur Elektrotechnik

Mehr Stellenangebote im BZL



Berufsorientierung BO

Übergang Schule - Berufsausbildung

Weiterbilden 2.0


NEU!!! Weiterbilden 2.0


Heißes Spiel...unsere E-Zubis


Gefördert durch:


Kennen Sie den Energie...


E-Zubis - Elektronik, E-Hacks & Ausbildung

Alle vier Wochen lädt Max euch zu seinen E-Hacks ein. Hier stellt er die verschiedensten elektronischen DIY-Projekte vor, die ihr leicht zu Hause nachmachen könnt.

[ Seite drucken ]