Alle Bildungsangebote

  • TREI-Vorbereitungslehrgang zum Sachkundenachweis für Netzanschlüsse

    Kursnummer: 8163
    Termin/e:
    i 07.06.2021 - 09.07.2021 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach
    Bitte beachten Sie:
    Die Lehrgangsdauer beträgt 120 UE(Unterrichtseinheiten)
    3 x 40 UE bzw. 3 x 1 Woche Präsenzunterricht
    Zwischen dem theoretischen Unterricht ist jeweils eine Unterbrechung von einer Wochen geplant
    Diese Unterbrechung ist als Selbstlernphase um den erlernten Stoff zu vertiefen.
    07.06. – 11.06.2021 – Unterricht
    14.06. – 18.06.2021 – Selbstlernphase
    21.06. – 25.06.2021 – Unterricht
    28.06. – 02.07.2021 – Selbstlernphase
    05.07. – 09.07.2021 – Unterricht
    i 18.10.2021 - 26.11.2021 BZL / Vogelsbergstr. 25 / 36341 Lauterbach
    Bitte beachten Sie:
    Die Lehrgangsdauer beträgt 120 UE(Unterrichtseinheiten)
    3 x 40 UE bzw. 3 x 1 Woche Präsenzunterricht
    Zwischen dem theoretischen Unterricht ist jeweils eine Unterbrechung geplant
    Diese Unterbrechung ist als Selbstlernphase um den erlernten Stoff zu vertiefen.
    18.10. – 22.10.2021 – Unterricht
    25.10. – 29.10.2021 – Selbstlernphase
    01.11. – 05.11.2021 – Unterricht
    08.11. – 19.11.2021 – Selbstlernphase
    22.11. – 26.11.2021 – Unterricht
    Dauer: 120.00 UE
    Seminarpreis: 1949.00 EUR

    Inhalte: Rechtlicher Rahmen NAV (früher: AVBEltV), Technische Vorschriften und allgemein anerkannte Regeln der Technik (z.B. BGV A3, BGR A2, DIN VDE 0100, Teile 410, 520 und 704, DIN VDE 0298 Teil 4), Prüfen und Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen (DIN VDE 0100 Teil 600, DIN VDE 0105 Teil 100), Schaltanlagen und Verteiler, Projektierung für elektrische Anlagen.

    Zielgruppe: Personen, die dem Elektrotechnikermeister gewerberechtlich gleichgestellt sind und die eine Eintragung in das Elektro-Installateurverzeichnis des Verteilungsnetzbetreibers (VNB) anstreben.

    Vorkenntnisse: Elektrotechnische Kenntnisse und Fertigkeiten. Ingenieure, Absolventen von techn. Hochschulen und staatl. oder staatl. anerkannten Fachschulen für Technik, Industriemeister und die Gesellen (G6) mit mindestens sechs Jahren Berufserfahrung (hier aber mit einer 4-jährigen leitenden Tätigkeit), aber auch Personen aus dem erweiterten Kreis des EU-Binnenmarktes (Handwerksordnung § 7b, Absatz 1 Nr. 2).

    Zertifizierung: Sicherheitsschein

    Jetzt anmelden!

Karriereportal

Dozenten gesucht!

  •          Messtechnik
  •          Gebäudeautomation
  •          Energie-Management
  •          Informationstechnik
  •          Antennentechnik
  •          Sanitär- / Klimatechnik
  •          Metallgrundausbildung mit
    Affinität zur Elektrotechnik

Mehr Stellenangebote im BZL



Berufsorientierung BO

Übergang Schule - Berufsausbildung

Weiterbilden 2.0


NEU!!! Weiterbilden 2.0


Heißes Spiel...unsere E-Zubis


Gefördert durch:


Kennen Sie den Energie...


E-Zubis - Elektronik, E-Hacks & Ausbildung

Alle vier Wochen lädt Max euch zu seinen E-Hacks ein. Hier stellt er die verschiedensten elektronischen DIY-Projekte vor, die ihr leicht zu Hause nachmachen könnt.

[ Seite drucken ]